Friedhelm Loh Group (Rittal,Stahlo,LKH,Loh Services)

Haiger

Unternehmensportrait

Was macht Sie aus

Erfinden, Entwickeln und Produzieren

Unternehmensbeschreibung

Die weltweit tätige Friedhelm Loh Group (F.L.G.) erfindet, entwickelt und produziert maßgeschneiderte Produkte und Systemlösungen für Industrie, Wirtschaft und Handel. Die Unternehmen der Friedhelm Loh Group gehören zu den Topadressen in ihren jeweiligen Branchen. 

Wie wir Arbeiten

Das Familienunternehmen ist mit 12 Produktionsstätten und 94 internationalen Tochtergesellschaften weltweit präsent. Die inhabergeführte Friedhelm Loh Grou beschäftigt 11.600 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2019 einen Umsatz von 2,6 Milliarden Euro. 

Angebote für Abiturienten

Perfektes Zusammenspiel von Theorie und Praxis

StudiumPlus ist ein innovatives duales Studienkonzept, das die Technische Hochschule Mittelhessen u.a. in Kooperation mit der Friedhelm Loh Group anbietet. Das Plus daran ist die enge Verzahnung von Theorie und Praxis. In der vorlesungsfreien Zeit arbeiten Sie in unserer Unternehmensgruppe. So bringen Sie Ihre wissenschaftliche Ausbildung unmittelbar in Unternehmensprojekte ein.

Internationaler Hochschulabschluss

Nach Ihrem Studium erwerben Sie einen internationalen Hochschulabschluss (Bachelor) und steigen als motivierte und qualifizierte Fachkraft in die Friedhelm Loh Group ein, das Resultat für Sie: hervorragende Berufs- und Karrierechancen.

Hier weitere Vorteile auf einen Blick:

  • Umfassende Betreuung während des gesamten Studiums (Mentoren/Tutoren)
  • Vermittlung von Schnittstellenkompetenz (Führungs- und Sozialkompetenz, Wirtschaftsenglisch, Projektmanagement etc.)
  • Angemessene monatliche Vergütung sowie zinsloses Darlehen für Studienbeiträge
  • Bei guten Leistungen Auslandsaufenthalte (als Auslandssemester oder Praxisphaseneinsatz)
  • Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen der Loh Academy
  • Optional anschließend Aufbaustudiengang zum Master

Wissenswertes / FAQ

Häufige Fragen an
Friedhelm Loh Group (Rittal,Stahlo,LKH,Loh Services)

Bis wann ist die Bewerbung vorzulegen?

Die Bewerberauswahl startet ab Juli 2023.

Wie läuft ein Bewerbungsverfahren ab?

Wird ein Eignungstest durchgeführt oder nur zu einem Vorstellungsgespräch geladen?

Leistungstest, persönliche Analyse und Online-Interview mit dem Fachbereich.

Gibt es im Unternehmen Möglichkeiten für ein Praktikum?

Ja. Alle Informationen auf www.freidhelm-loh-group.de/karriere

Wie hoch ist eine Übernahmewahrscheinlichkeit?

Die Übernahmewahrscheinlichkeit liegt bei über 90%

Welche künftige Karrieremöglichkeit bietet mir der Beruf?

Karriere als Wirtschaftsingenieur, Betriebswirt, Ingenieur oder Softwaretechnologe(m/w/d). Start als fachlicher Assistent/in, Spezialist/in, Projektleiter/in, Junior-Consultant.