Landespolizei Rheinland-Pfalz

Koblenz

Unternehmensportrait

Was macht Sie aus

MIT EINSATZ. IM EINSATZ. FÜR RHEINLAND-PFALZ.

Unternehmensbeschreibung

Hervorragend ausgebildet, hoch motiviert, effizient organisiert und mit modernster Technik ausgestattet, zählt die Polizei Rheinland-Pfalz mit ca. 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den erfolgreichsten Sicherheitsorganisationen in Deutschland.

Wie wir Arbeiten

Bürgernah, rund um die Uhr, an Land, zu Wasser und in der Luft. Und das immer im Team.

Angebote für Abiturienten

  • Gefahrenabwehr,
  • Strafverfolgung,
  • Prävention,
  • Verkehrssicherheit,
  • Opferschutz

Wissenswertes / FAQ

Häufige Fragen an
Landespolizei Rheinland-Pfalz

Bis wann ist die Bewerbung vorzulegen?

ewerbungsschluss:

- Einstellungstermin Oktober 2022: bis 30.04.2022

- Einstellungstermin Mai 2023: bis 31.10.2022

- Einstellungstermin Oktober 2023: bis 28.02.2023

Wie läuft ein Bewerbungsverfahren ab?

Wird ein Eignungstest durchgeführt oder nur zu einem Vorstellungsgespräch geladen?

Online-Bewerbung (https://bewerbung.polizei.rlp.de/)

Es wird ein zweitägiges Auswahlverfahren durchgeführt. Hierzu gehört ein Computer-Test, Sporttest und Einzelgespräch am ersten Tag sowie eine polizeiärztliche Untersuchung zur Feststellung der Tauglichkeit am zweiten Tag.

Gibt es im Unternehmen Möglichkeiten für ein Praktikum?

Schnupperpraktika in den Schulferien (Ostern, Sommer, Herbst) für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse.

Wie hoch ist eine Übernahmewahrscheinlichkeit?

100%

Welche künftige Karrieremöglichkeit bietet mir der Beruf?

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiums stehen alle Wege des 3. Einstiegsamtes (ehem. gehobener Dienst) und vielfältige Verwendungsmöglichkeiten offen. Bei entsprechender Eignung, Leistung und Befähigung können mit steigender Erfahrung auch Führungsaufgaben übertragen werden.